Personen-Suche

Die Personen-Suche (Mantrailing) ist für unsere Familienhunde eine
anspruchsvolle Beschäftigung, welche viel Teamgeist erfordert und Mensch
wie Hund gleichermassen Spass macht. Zum einen «darf» der Hund genau
das machen, wozu seine Sinne am besten geeignet sind. Zum anderen fordert
es seine Konzentrationsfähigkeit und kann zur Selbstbewusstseinsteigerung
ängstlicher Hunde beitragen. Beim Mantrailing orientiert sich der Hund, im
Gegensatz zum «Fährtenhund», an der tatsächlichen Duftspur des Menschen,
am Individualgeruch. Dadurch kann unter Umständen eine Suche noch nach
einigen Stunden, unter besten Gegebenheiten, sogar nach einigen Tagen
erfolgen. Diese faszinierende Nasenarbeit ist eine artgerechte
Beschäftigungsmöglichkeit für unsere Hunde.